Reha-Möbel
Animation NEU!
Aufstehsessel
ELEVO Variationen
Fitform Elevo A1
Fitform 560 Vario
Fitform 570 Vario
Fitform 574 Vario
Fitform Videos
Fitform 570 Grande
Eil-Lieferung
Zubehör
Ausstattung
Beispiele/Preise
Bezugsstoffe/Leder
REVILAX 400KG
Revilax Farben
Medilax bis 400kg
Obemax bis 400kg
Remax bis 400kg
Vitalax bis 400kg
Sofas bis 400KG
Zubehör 400KG
Topro-Sessel
Modena
Siena
Verona
Zubehör
Downloads
Fördergelder
Garantie
Gerichtsurteil
Kollektion
Krankheitsbilder
Lieferservice
RCPM
Referenzen
Reha-Sessel
Rehastuhl
Rehastuhl-Mondo
Sitzkissen
Sitzpositionen
Sitztest
Technik
Wichtige Maße

 

RCPM  -  Aktivsitzsystem gegen Rückenschmerzen

 

RCPM steht für "Rotary Continuous Passive Motion",

was rotierende, ständige, passive Bewegung bedeutet. Der Sitz eines Sessels mit RCPM führt drei bis fünf Mal pro Minute kleine Drehbewegungen ( 0,8 Grad nach rechts und nach links )  durch, wobei sich die Rückenlehne nicht bewegt. Die rotierende Bewegung wird durch einen im Sitz eingebauten Elektromotor erzeugt. Passiv bedeutet in diesem Fall, dass Sie selbst nichts für die Drehbewegung tun müssen; diese setzt ein, sobald Sie im Sessel Platz nehmen.

Sie sitzen ,liegen und dennoch bewegen Sie sich.

Ein mit RCPM ausgestatteter Sessel ermöglicht "aktives Sitzen" !!

 

Schmerzlinderung

Es ist bekannt, dass man auf normalen Stühlen und Bänken oft unbequem sitzt oder sogar hängt.

Diese statische und ungestützte Haltung ist oftmals eine der Ursachen für Rückenschmerzen.

Die kaum spürbaren Bewegungen durch RCPM sorgen dafür, dass der Rücken automatisch ständig in Bewegung  gehalten wird.

Der Stoffwechsel in den Zwischenwirbelscheiben wird auf diese Weise angeregt, genau wie beim Gehen und beim Fahrrad fahren, wodurch sie gestärkt werden. Rückenschmerzen als Folge des Sitzens gehen durch RCPM in Kombination mit einer gut gestützten Sitzhaltung deutlich zurück.

Auch Schwellungen von Unterschenkeln und Füßen durch längeres Sitzen werden durch RCPM verringert. Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass Drehbewegungen in der Längsachse von allen Bewegungen, die der Mensch mit dem Rücken ausübt, für den Rücken am besten sind.

Diese Bewegung kann fast jeder, unabhängig vom Alter oder Kondition, durchführen. Das spürbarste Ergebnis verzeichnen Menschen mit Bandscheibenvorfällen (verschlissene Zwischenwirbelscheiben) , akuten Rückenschmerzen oder den sogenannten unspezifischen Kreuzschmerzen.

Diese Gruppe spürt gewöhnlich eine direkte Besserung.

 

Achtung §
Für unsere Leistungen, gelten nur die Allgemeinen Verkaufs-und Lieferbedingungen